Venenarzt - Spezialist für Erkrankungen der Venen. Diagnose mit Duplex Sonographie. Ästhetische und sanfte Behandlung bei Besenreiser und Stammvarizen / Krampfadern. Phlebologische Beratung in der Leopoldstadt 1020 Wien

 

LIEBE PATIENTIN - LIEBER PATIENT

KRAMPFADERN sind nicht nur ein ästhetisches Problem sondern eine behandlugswürdige Erkrankung der oberflächlichen Venen und deren Äste:

1.) VARIKOSE der Vena Saphena magna 2.) Vena Saphena parva.

Erste Anzeichen bei Erkrankung der Vena Saphena Magna und Parva sind oberflächliche  BESENREISER / BLÄULICHE VERFÄRBUNGEN / JUCKREIZ

Selbst können Sie beobachten, ob eines der unten angeführten Symptome bei Ihnen zutreffen. Wenn ja, dann berate ich Sie gerne. So wie die Krankheitsbilder manigfalting sind, ist auch die Behandlung von Fall zu Fall unterschiedlich. 

Sind Ihre Beine seit kurzer Zeit, durch sichtbare kleine und grössere blaue Gefässe, verändert? Sind Bessenreiser sichtbar? Haben Sie müde Beine? Sind Ihre Unterschenkel blau verfärbt? Haben Sie wo möglich am Unterschenkel auch eine offene Stelle - ein sogenanntes ULCUS CRURIS? Werden Sie gelegentlich durch Wadenkrämpfe geweckt? Diese und andere Fragen können wir in meiner Ordination mit VENENSCHWERPUNKT besprechen. Meine Ordination befindet sich in der Leopoldstadt - in 1020 Wien.

DIAGNOSTIK MIT DUPLEX SONOGRAPHIE DER VENEN

Nach gründlicher klinischer Untersuchung ihrer Venen der Beine, folgt die Messung mit der DUPLEX SONOGRAPHIE. Danach berate ich Sie gerne über den Erkrankungsgrad und Therapiemöglichkeiten. Ziel der Therapie ist eine schonende Behandlung (ohne oder mit OPERATION). Es ist mir ein großes Anliegen, ein ÄSTHETISCH befriedigendes Ergebnis anbieten zu können. Wichtig ist die ausführlliche Aufklärung der Patienten. Besonders darüber, dass die gewählte konservative Behandlung gelegentlich mehrmalls wiederholt werden muss, um ein schönes Resultat zu erzielen. Unter KONSERVATIVER Behandlung verstehen wir eine Therapie, ohne Operation.

         DIAGNOSE                                                                     OPERATIVE THERAPIE

 

  • Stammvarikose der V. Saphena magnaStadiengerchtes Striping + Crosectomie
  • Perforansvarikose                             Ligatur von Perforansvaricen
  • V. Saphena parva                              Striping mit Exharese
  • Seitenastvarizen                                 Miniphlebectomie 
  • Stammvarizen leichterer Schweregrade werden minimal invasiv operiert: 

 Endoluminale Operation mit/ohne crosectomie: a.) Celon Rfitt (Radiofrequenz) 

                                                                               b.) Closur Fast (Lasar)

                                                                               c.) Clari Vein

             

                                                                                KONSERVATIVE THERAPIE

 

  • Besenreiser                 Veröden: a.) Sklerosieren b.) Schaumveröden 
  • Reticuläre Varikose      Stützstrümpfe / Training der Muskelpumpe                   

                                          Medikamente (Tabletten und Salben) 

                             

                                                                                                                         

                                                                  

  KOMPLIKAIONEN DER UNBEHANDELTEN VARIKOSE ist das ULCUL CRURIS                                                       Kompressiontherapie; Konservative Therapie

  KOMPLIKATIONEN DER TIEFEN THROMBOSE      

  • Posttrombotisches Syndrom
  • oberflächliche Thrombophlebitis
  • tiefe Beinvenenthrombose                                                                           

                             Kompressionstherapie; Konservative Therapie                                                                          

   

Bei den meisten Patienten ist die Kombination von mehreren Methoden der Weg zum Erfolg, weil bei manchen Patienten auch die Erkrankungen aus mehreren Krankheitsgraden und Krankheitsbildern bestehen. Genaue Aufklärung erhalten Sie in meiner Ordination bei ausführlicher Phlebologischen Beratung  

 

Um ein optimales Behandlungsergebnis erreichen zu können, untersuche ich die Venen mit dem Farbdoppler 

 

Die Diagnose mit der DUPLEX SONOGRAPHIE führe ich selbst durch und zeichne den Venenverlauf und die krankhaften Veränderungen an, um die chirurgische oder konservative Behandlung besser planen  zu können. Wenn die Krampfadern der V. Saphena magna & V. Saphena parva operativ saniert werden sollen, muss vor der Operation - mittels DUPLEX SONOGRAPHIE - eine Thrombose im tiefen Venensystem ausgeschlossen werden. 

 

Alle Operationen können ambulant oder Tageschirurgisch in Lumbalanästhesie (Kreuzstich), Tumeszenz - Lokalanästhesie oder Narkose derchgeführt werden. Nach erfolgter Verödung oder Operation wird das Tragen eines Strumpfs für wenige Wochen angeraten. 

Endoluminale Celon RFITT Radiofrequenz Methode - Krampfadern sanft, schonend und sicher operieren

  • Duplexsonographie

  • Schaumsklerosierung

  • Venen-Operation